Vereinsmeisterschaften am Tauchertag

 

Am 18. Juni fand zum wiederholten Mal der TAUCHERTAG des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. Unter dem Motto „Deutschland taucht was“ öffneten bundesweit knapp 90 Tauchsportvereine ihre Vereinsheime, Schwimmbäder oder begaben sich an den nächsten See und boten dort allen Interessierten besondere sportliche Mitmachaktionen an.

 

Auch wir vom 1. TSC Bruchsal/Forst „Bathyscaphe“ e.V. waren wieder mit dabei und nutzten diesen Anlass um unsere ersten Vereinsmeisterschaften im Finswimming (Flossenschwimmen) zu veranstalten.

 

 

 

Top fit präsentierten sich vor allem unsere Jugendlichen im Alter von 11-13 Jahren, die erwartungsgemäß den Erwachsenen in den meisten Disziplinen um ettliche Sekunden davon schwammen. Anschließend stärkten wir uns bei einem umfangreichen Brunch – bei sonnigem Wetter - auf der Wiese unseres Vereinsheims in Forst, wo dann auch die Siegerehrungen stattfanden.

 

Fazit: Das war eine rundum gelungene Veranstaltung, bei der wir alle sehr viel Spaß hatten. Darüberhinaus war es aber auch interessant, die geschwommenen Zeiten untereinander zu vergleichen.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Schwimmverein für Ihre Unterstützung. Bedanken möchten wir uns auch beim SaSch und den immer freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern für die tolle Unterstützung an diesem Tage, aber generell auch bei unseren wöchentlichen Trainingszeiten.

 

Übrigens kann man uns auch beim Freibadfest am 17.Juli - zum 40. Jubiläum der Stadtwerke Bruchsal - im SaSch wiedertreffen. Dort präsentieren wir neben der Leistungssportart Finswimming auch das Apnoe- und Gerätetauchen. Wer das Flossenschwimmen oder Tauchen also mal ausprobieren will, kommt einfach vorbei zum Schnuppern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Weitere Infos außerhalb dieser Homepage gibt's beim Stammtisch, immer montags im Taucherheim.

 


Anmeldungen für den Newsletter und weitere Auskünfte gibt es unter bathyscaphe@web.de